Einladungskarten erstellen in Word

Einladungskarten selbst erstellen und drucken mit Word

Jetzt kaufen: 12,99 Euro!_ Ihr Warenkorb + Zur Kasse

Mit „Einladungen für alle Gelegenheiten“ haben Sie für jeden Anlass die richtige Einladungskarte schnell zur Hand.

Über eine Schaltfläche direkt in Word rufen Sie einfach den Assistenten für Einladungen auf und wählen aus:

Damit Sie besonders schnell die passende Variante finden, stehen Ihnen verschiedene Suchmöglichkeiten zur Verfügung: Suchen Sie nach Kategorien, z. B. „Geburtstag“, oder suchen Sie nach einem bestimmten Symbol oder wichtigen gestalterischen Inhalt, z. B. „Auto“.

Bei „Kategorie“ stehen zahlreiche Oberbegriffe für die verschiedenen Karten zur Verfügung. Wenn Sie einen davon anklicken, wird in der Liste „Suchergebnis“ sofort eine Übersicht zum entsprechenden Thema gezeigt.

Klicken Sie in der Liste „Suchergebnis“ einen Eintrag an, können Sie direkt die jeweiligen Karte im Bereich „Vorschau“ sehen. Wenn Sie Briefe zu einem bestimmten Stichwort finden möchten, geben Sie den Suchbegriff ins entsprechende Feld im Bereich „Suchen“ ein.

Geben Sie an, ob Sie in allen Kategorien, also über alle Grußkarten, oder nur in der derzeit links ausgewählten Kategorie suchen möchten. Außerdem können Sie angeben, dass der angegebene Begriff nur in den Titeln der Karten oder aber sowohl in den Titeln als auch im Text selbst gefunden werden soll (Volltextsuche).

Starten Sie die Suche durch Klicken auf die Schaltfläche „Suche starten“.

Klicken Sie auf „Dokument öffnen„, um die Karte anzuzeigen.

Natürlich können Sie den Text beliebig weiterbearbeiten, persönliche Daten einfügen, formatieren usw.

Ihre persönlichen Daten als Absender der Karte können eingetragen werden, wenn Sie über die Schaltfläche „Optionen“ die
entsprechenden Angaben machen.

Uwe Freund: Einladungen für alle Gelegenheiten

EUR 9,99 _
Größe der Downloaddatei: 14 MegaByte

[Systemvoraussetzungen:
Windows NT / Vista / Windows 7 oder höher UND Microsoft Word für Windows 2010 (Office 2010) oder Microsoft Word 2007 (Office 2007), Microsoft Word 2003 (Office 2003) oder Microsoft Word 2000 (Office 2000) – in deutscher Sprache.]